News

Erhöhung der BAFA-Förderung
Aller guten Dinge sind drei:

Erhöhung der BAFA-Förderung

Nach der neuen Steuerförderung und der Erhöhung der KfW-Fördersätze gibt es jetzt auch vom BAFA mehr Geld. Statt 60 % können Hausbesitzer sich nun über 80 % freuen. Auch der Höchstsatz für Ein- und Zweifamilienhäuser steigt auf 1.300 €!

Noch mehr Förderung für Wärmedämmung
Höhere KfW-Fördersätze

Noch mehr Förderung für Wärmedämmung

Wer sein Haus dämmt, profitiert jetzt noch mehr: Seit 24.01.2020 gelten höhere Fördersätze bei der KfW. Für eine Sanierung zum KfW-Effizienzhaus 55 gibt es beispielsweise bis zu 48.000 €. Mehr zu den Neuerungen bei den KfW-Förderprogrammen 151, 152 und 430 erfahren Sie hier:

Die steuerliche Förderung ist beschlossen
dämmen-lohnt-sich.de

Die steuerliche Förderung ist beschlossen

Fachhandwerker, deren Kernkompetenz im Bereich Wärmedämmung liegt, haben Grund zur Freude: Die steuerliche Förderung energetischer Sanierungen kommt und damit eine große Chance für die Dämmbranche.

Quickfinder

Wärmedämmung von Sto

Sto ist ein führender Spezialist für Wärmedämmung bei Fassade, Altbau und Haus. So lassen sich effektiv Heizkosten senken. Ein Zuschuss für WDVS (Wärmedämm-Verbundsystem) unterstützt die Modernisierungsmaßnahmen. Sto bietet ein komplettes Programm an Fassadenfarben, Innenfarben, Fassadenputzen, vorgehängten hinterlüfteten Fassadensystemen sowie Akustiksystemen.