QS und FT Technology

Heitere Aussichten für die Übergangszeit

FT-Technologie, Fast Track Technologie, mineralische Fassadenbeschichtung für die Übergangszeit

FT Technology ist der innovative Tempomacher im mineralischen Bereich. Damit können WDVS wie StoTherm Vario und StoTherm Mineral auch in der Übergangszeit sicher ausgeführt werden. FT Technology kommt im Klebe- und Armierungsmörtel StoLevell FT zum Einsatz.

Schnelles Abbinden und zügiges Überarbeiten bei mineralischen Systemen auch unter nasskalten Witterungsverhältnissen sind mit den FT-Produkten möglich. Dank einer neuen Rezeptur können FT-Produkte oft schon nach 24 Stunden überarbeitet werden. Und das selbst bei niedrigen Temperaturen ab +1 °C und unabhängig von der Luftfeuchtigkeit. Das Geheimnis hinter diesem Geschwindigkeitsplus ist die neue Bindemitteltechnologie, die für eine schnelle Austrocknung und hohe Wasserbindung sorgt.

FT - die Vorteile auf einen Blick

  • Sehr kurze Abbinde- und Trocknungszeiten
  • Verarbeitbar ab +1 °C und unabhängig von der Luftfeuchtigkeit
  • Frühe Beschichtbarkeit des Armierungsmörtels oft schon nach ca. 24 Stunden
  • Frühregenfest


Technische Eigenschaften und Verarbeitung

  • Der Untergrund muss trocken, reif- und eisfrei sein
  • Verarbeitung bei +1 °C bis +20 °C
  • Trocknung unabhängig von der Luftfeuchtigkeit
  • Extrem schnelle Austrocknung
  • Überarbeitung nach 24 bis 48 Stunden möglich – je nach Temperatur
  • Hohe Wasserbindung durch neuartige Bindemitteltechnologie

Produktprogramm

Technische Merkblätter, Sicherheitsdatenblätter und weitere Produktinformationen finden Sie in unserem Produktprogramm.