Zurück

Sto beteiligt sich an JONAS Farbenwerke GmbH & Co. KG

Bild in voller Größe anzeigen

Logo: Sto SE & Co. KGaA

Kooperation unterstützt Ausbau des zweiten Vertriebskanals


Stühlingen, 11. Oktober 2017 – Die Sto SE & Co. KGaA, einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, und die JONAS Farbenwerke gehen eine Kooperation ein. In diesem Zusammenhang wird sich die Sto-Gruppe – vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts – mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 mit 49,8% an der JONAS Farbenwerke GmbH & Co. KG, Wülfrath, beteiligen.


Mit 77 Mitarbeitern zählt das Familienunternehmen JONAS zu den leistungsfähigsten Herstellern von Wandfarben und anderen wasserbasierten Beschichtungsprodukten im deutschen Profimarkt. JONAS verfügt über ein sehr modernes Werk in Wülfrath, einen marktweit anerkannten Service und Produkte von höchster Qualität. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen zum Spezialisten von Farben in Kundenaufmachungen entwickelt.


Die Sto-Gruppe baut seit dem Jahr 2002 einen zweiten Distributionskanal für ausgewählte Produkte über den Fach- und Großhandel auf. Mit der Firma SÜDWEST Lacke und Farben GmbH & Co. KG, BöhlIggelheim, dem Lack-Spezialisten innerhalb des Sto-Konzerns, ist die Unternehmensgruppe hier bereits sehr erfolgreich vertreten. Als Teil der langfristigen Strategie will Sto diesen Vertriebsweg sukzessive erweitern und sich zu einem der führenden Anbieter entwickeln. Der Partner JONAS, der nach intensiver Suche gefunden wurde, trägt maßgeblich zu diesem Ziel bei und ergänzt die vorhandenen Sto-Stärken annähernd überschneidungsfrei: Während die Kernkompetenzen von Sto vor allem im Bereich der Fassade liegen, ist JONAS besonders bei den Produkten für den Innenbereich und die Renovierung gut aufgestellt.


Die Gesellschafter der JONAS Farbenwerke, die Familie Rouenhoff und Sto, werden das Unternehmen unter der Leitung des langjährigen Geschäftsführers Axel Rouenhoff weiter entwickeln. Getreu dem JONAS-Firmenmotto „….worauf Sie sich verlassen können“ werden Kontinuität und Zuverlässigkeit weiterhin oberste Priorität genießen.

Kontakt

Rückfragen beantwortet gern:


Redaktionsbüro tik GmbH

Claudia Wieland

Schlüterstraße 1

90480 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 95 97 87 1

E-Mail: cw@tik-online.de


Sto SE & Co. KGaA

Sto Management SE

Rolf Wöhrle, Vorstand Finanzen

Tel.: 0 77 44 / 57 12 41

E-Mail: r.woehrle@sto.com


pr nord. neue kommunikation. GmbH

Jan Birkenfeld

Tel.: 05 31 / 7 01 01-0 / Fax: -50

E-Mail: j.birkenfeld@pr-nord.de


Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten an:

pr nord. neue kommunikation. Braunschweig