Zurück

Für und Wider Wärmedämmung

Wärme im Dialog

Mitmachen, informieren, diskutieren

Im Mittelpunkt von „Wärme im Dialog“ steht die aktive Einladung zur Diskussion: Ist Wärmedämmung Sondermüll? Lohnt sich energetische Gebäudesanierung? Ist Wärmedämmung eine 'Burka' für's Haus? sind einige der Debatten überschrieben.


Die User können bei jeder Debatte mittels eines Pro und eines Contra Buttons Zustimmung oder Ablehnung gegenüber dem vorgetragenen Standpunkt signaliseren. Außerdem lädt die prominent platzierte Kommentarfunktion dazu ein, die eigene Meinung in die öffentliche Debatte einzubringen.

Breit gefächerte Wissensbausteine zu den Themen "Brandschutz", "Wirtschaftlichkeit", "Gesundheit", "Ökologie", "Innovationen", "Förderung" und "Architektur" flankieren die Debatten auf Wärme im Dialog und bieten den sachlichen Unterbau für die Diskussionen.


Träger der Dialogplattform sind der Industrieverband Hartschaum e.V., der Fachverband Wärmedämm-Verbundsysteme e.V. sowie der Industrieverband Werkmörtel e.V. Unterstützung kommt durch die dena Deutsche Energie-Agentur, den Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und den Bundesverband Ausbau und Fassade.

Fassaden-Blog

In Dialog treten zu Themen wie Energieeffizienz, Fassadengestaltung und Wärmedämmung können Sie auch auf unserem Fassaden-Blog.