Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

Hans-Jürgen Bäumle setzt auf den neuen Innenputz StoDecosit

titelfoto_stoprofi_info_4_2020_2400x1600 Bild in voller Größe anzeigen

Sind vom neuen StoDecosit begeistert: Sto-Kunde Hans-Jürgen Bäumle (rechts) und Sto-Verkaufsberater Heinz Kolbeck. Foto: Martin Duckek, Ulm

Bei einem neuen Putz schaut der Fachhandwerker zuerst auf die Verarbeitungsvorteile. Der neue StoDecosit ist nicht nur schneller verarbeitbar, er unterstützt mit seinen idealen Eigenschaften auch ein gutes Raumklima. Denn der konservierungsmittelfreie Innenputz vereint die Vorteile von mineralischen und organischen Materialien „Und das ohne Abstriche!“, erklärt Gipser-Meister Hans-Jürgen Bäumle.

„Wir haben mit StoDecosit ein Material, das uns bei der Arbeit unterstützt“, sagt Hans-Jürgen Bäumle. Im Interview berichtet der Sto-Kunde über seine Erfahrungen aus der Praxis.