Zurück

Energetische Sanierung eines Wohn- und Geschäftshauses in Augsburg

In Augsburg, einer der ältesten Städte Deutschlands, finden sich zahlreiche historische Gebäude. Eines davon ist das im Stadtteil Lechhausen gelegene Wohn- und Geschäftshaus an der Derchinger Straße, dessen Ursprung sich etwa auf Ende des 19. Jahrhunderts datieren lässt. Neben einem Ladengeschäft im Erdgeschoss verteilen sich insgesamt fünf Wohneinheiten auf das dreigeschossige Gebäude, die über einen Eingang im Hinterhof erreichbar sind. Die Fenster der Wohnungen wurden bereits 2008 ausgetauscht, nach einem Eigentümerwechsel folgte nun eine umfassende energetische Sanierung unter Federführung des ortsansässigen Büros Zusammenbau Grab Zimmer Architekten.