Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Zurück

StoColor Dryonic®
Eine Fassadenfarbe für alle Fälle

Mit StoColor Dryonic® können Sie fast alle bauüblichen Flächen beschichten: Putz, Beton, Klinker, Metall und Kunststoff. Die bionische Fassadenfarbe sorgt für eine schnelle Rücktrocknung der Oberflächen bei Regen, Nebel oder Tau. So schützt sie dauerhaft vor Algen und Pilzen – ganz ohne biozide Wirkstoffe. Inzwischen ist die Bionik-Lösung mit zwei weiteren innovativen Technologien erhältlich, die verhindern, dass sich die Fassade in der Sonne aufheizt und ausbleicht. Sogar bei Holzfassaden.

Alle Mitglieder der StoColor Dryonic®-Familie führen Regenwasser, aber auch winzige Tautröpfchen sehr schnell von den Oberflächen ab. Das bionische Wirkprinzip der Farben haben die Sto-Produktentwickler der Natur abgeschaut. Der aus der westafrikanischen Namib-Wüste stammende Nebeltrinker-Käfer kann auf seinem besonderen Panzer früh morgens kostbares Trinkwasser sammeln und sich per Kopfstand ins Maul rinnen lassen. Diese geniale Drainagetechnik haben die Sto-Entwickler in eine Fassadenfarbe übertragen. Die Folge: Das Wasser kann rasch von der Oberfläche ablaufen, die mit StoColor Dryonic® beschichtete Fassade wird umweltschonend und langfristig vor Algen- und Pilzbefall bewahrt.

StoColor Dryonic® - Microsite

Alle Informationen zur neuen Fassadenfarben-Generation, die sich selbst schützt, gibt es hier: