Zurück

Über 250 Besucher beim Sto Future Day 2018 in Weizen!

Der Nachwuchs steht in den Startlöchern! Das zeigte sich am 30. Juni eindeutig beim Sto Future Day in Weizen. Über 250 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über Sto und das breite Ausbildungsspektrum zu informieren.

Neugier war an diesem Tag überall zu spüren. Die ersten Besucher warteten schon ungeduldig, bis um 9.00 Uhr von den Sto-Azubis und -Studenten die Türen geöffnet wurden. Dann erfuhren die Gäste alles Wissenswerte rund um den gelben Eimer und erlebten die 18 Ausbildungsberufe hautnah: Es wurde gesägt, gefeilt, gebohrt und geschweißt bei den Mechanikern. Die IT-Spezialisten lösten eine Helpdesk-Aufgabe. Bei den Lacklaboranten mischten die Jugendlichen im Laborkittel eine ganz besondere Rezeptur: „StoColor Slime“, eine farbenfrohe, knet- und ziehbare Masse, trug zur allgemeinen Erheiterung bei. Auch Sto-Vorstandsmitglied Michael Keller und seine Frau schmunzelten und freuten sich vor allem über das Engagement der Sto-Azubis sowie die große Resonanz der Bürger aus der Region.