Zurück

Darlehen an WEG sind rechtens

WEG-Finanzierung

Immobilienfachwirtin Melanie Siegner über die Finanzierung von energetischen Maßnahmen bei WEGen

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am 25. September 2015 (VZR 244/14) entschieden, dass die Aufnahme eines langfristigen, hohen Kredites durch eine Wohnungseigentümergemeinschaft insbesondere zum Zwecke einer energetischen Gebäudesanierung ordnungsgemäßer Verwaltung entspricht.

Immobilienfachwirtin Melanie Siegner von Gisinger+Spittler Immobiliendienste sprach darüber mit dem Stadtkurier. Diese Hausverwaltung hat die WEG-Finanzierung auf Landesebene initiiert und landesweit die höchsten Abrufzahlen realisiert.

Das Land Baden-Württemberg vergibt Darlehen an Eigentümergemeinschaften für energetische Sanierungen für Null Prozent Zins und einem zusätzlichen Landeszuschuss von drei Prozent.

Stadtkurier Nr. 4 / Januar 2016

Immobilienfachwirtin Melanie Siegner über die Finanzierung von energetischen Maßnahmen bei Wohnungseigentümergemeinschaften.