Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

Highlights der Ausbildung

Azubis in schwindelerregender Höhe

Alle zwei Jahre veranstalten die Azubis und DH-Studenten aus Weizen und Donaueschingen einen gemeinsamen Ausflug. Am Freitag, 9. September 2016 war es wieder so weit: Mit dem Bus ging es nach Titisee in den Kletterwald „Action Forest“.


Zur besonderen Freude der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und der Ausbilder hatten sich für den diesjährigen Ausflug 49 Auszubildende und DH-Studenten angemeldet, sowie die beiden Ausbilderinnen Julia Dombek und Natalie Meister. Die Organisation des Ausflugs liegt komplett in den Händen der JAV.


Morgens ging es um 8.30 Uhr mit dem Bus nach Titisee-Neustadt, um den Teamgedanken unter den Azubis im Kletterwald zu stärken. Jeder Teilnehmer bekam einen Klettergurt angelegt und eine kurze Einweisung, welcher Karabiner wofür anzuwenden ist. Vollausgestattet ging es dann in den Wald, um am ersten Hindernis die beste Technik herauszufinden. Bis zur Mittagszeit stellten sich die Azubis den Herausforderungen, kämpften mit ihren Ängsten und meisterten die Hindernisse gemeinsam in schwindelerregender Höhe. Da einige Übergänge der Stationen alleine nur schwer zu bewältigen sind, waren die Azubis untereinander auf Hilfe angewiesen. Das förderte die Teambildung natürlich ungemein! Nach dem Klettern ging es mit dem Bus wieder zurück, um das tolle Erlebnis im Gasthaus „Kranz“ in Bonndorf bei gutem Essen gemeinsam ausklingen lassen.


Die JAV bedankt sich noch einmal recht herzlich für die zahlreichen Anmeldungen und die Möglichkeit, einen solchen Ausflug organisieren zu dürfen!

Freie Ausbildungsplätze

Stellenangebote

Aktuelle Ausbildungsplätze findest Du hier.