Zurück

2. ETICS-Forum

ETICS Energieeffizienz und Klimaschutz

Klimaziele erreichen mit Wärmedämmung

Das 2. Europäische ETICS Forum versteht sich als eine Plattform zum Austausch von Informationen rund um WDVS aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Gastgeber ist der europäische Fachverband für WDVS (European Association for ETICS). Auf seine Einladung versammeln sich Politiker, Investoren, Planer & Architekten, das Handwerk, Behörden und regulierende Gremien sowie Hersteller am 25. Oktober in Straßburg zur zweiten europäischen WDVS-Expertenkonferenz.

"Es ist an der Zeit, beim Thema Energieeffizienz greifbare Fortschritte zu erzielen. Der rationelle Umgang mit Energie ist nicht nur vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele, sondern gerade auch angesichts begrenzter Ressourcen und potentiell weiter steigender Energiepreise zentrale Aufgabe der Energiepolitik", so Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Energie in seinem Grußwort an die Forums-Teilnehmer.

Auf der Agenda der eintägigen Veranstaltung stehen eine ganze Reihe unterschiedlicher Themen: Welchen Beitrag Wärmedämmung bei der Reduzierung des europaweiten Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen spielt, kommt genauso zur Sprache wie das Verhältnis von "WDVS & Architektur" und Langzeiterfahrungen mit "WDVS im Lebenszyklus.

Berichte aus einzelnen europäischen Ländern, wie beispielsweise über den "Dramatischen Sinneswandel in puncto Energieeffizienz in Frankreich" und Großbritanniens "The Green Deal" runden das umfangreiche Vortragsprogramm ab.

European Association for ETICS

European Association for ETICS

Weitere Informa-tionen zum 2. Europäischen ETICS Forum bietet die Homepage des Fachverbands.