Zurück

StoSignature-Technik prägt das Erscheinungsbild der KiTa Eulenberg

Die Gestaltungsmöglichkeiten mit Putz schaffen ein weites Feld für kreative Lösungen. Das zeigt die Frankfurter Kindertagesstätte Eulenberg eindrucksvoll mit ihrer figurativ-ornamentalen Oberfläche, die auf einem Scherenschnittspiel basiert. So sorgt bereits das Fassadenmuster für einen freundlichen Empfang der kleinen KiTa-Besucher.

Die Fassadengestaltung der KiTa Eulenberg basiert auf der StoSignature-Technik „Texture Graphic“. Graphisch gestaltete Putzoberflächen bieten Raum für einzigartige Konzepte und ungewöhnliche Muster. Mit Stempeln, Schablonen und eigens gefertigtem Werkzeug entstehen echte Unikate an der Gebäudehülle – ob in strenger Geometrie, floralem Muster oder freien Formen. Thomas Hütter und seine Mitarbeiter haben das Objekt mit einer Schablonentechnik realisiert.

Weitere Informationen zur Fassadensystematik StoSignature

Zur Website des Malerfachbetriebs Hütter