Zurück

Silikatische Sto-Innenraumprodukte spielen perfekt zusammen – vom Spachtel bis zur Deckbeschichtung

Teamarbeit heißt, dass jeder Spieler seine Stärken einbringt und perfekt mit den anderen zusammenspielt. Mit dieser Strategie punkten die neuen silikatischen Innenraumprodukte von Sto: Sie beugen Schimmel vor, betreiben aktives Feuchtemanagement und sorgen aufgrund ihrer ökologischen Rezeptur ohne Weichmacher und foggingaktive Substanzen für ein angenehmes Raumklima. Damit eignen sie sich nicht nur für private Wohnräume, sondern auch für sensible Bereiche mit erhöhten Anforderungen wie Kindergärten und Krankenhäuser.

Die Zeiten, in denen sich die Bauherren bei der Gestaltung ihrer eigenen vier Wände lediglich für den Farbton interessierten, sind längst vorbei. Neben optischen Ansprüchen stellen immer mehr Menschen auch funktionale und ökologische Anforderungen an die Produkte. In Räumen mit erhöhter Feuchtigkeit wie in Küchen oder Bädern sind sogar von Grund auf schimmelpilzhemmende Wandaufbauten gefragt. Und dabei gilt dieselbe Strategie wie auf dem Fußballplatz: Die Mannschaft mit den besseren Spielern und der klügeren Aufstellung gewinnt. Neu im bereits seit Jahren bewährten Team der Sto-Silikatprodukte sind eine Spachtelmasse, ein Glasvlies, das mit einem Dispersionssilikatkleber verarbeitet wird, und zwei silikatische Innenfarben.


Produktprogamm:


Broschüre:

Produktprogramm