Hinweis: Sie nutzen den Internet Explorer 11. Da es bei diesem Browser zu Darstellungsfehlern kommen kann, empfehlen wir die Nutzung eines Browsers wie Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari

StoDeco Frame

Fünf Profiltypen für einen besonderen Eindruck

Eine Frage des Geschmacks

Die L-Frame-Umrahmung

Zum Schutz vor Feuchtigkeit ist eine Fensterbank technisch immer zwingend notwendig. Die L-Frame - Umrahmung nutzt diese Vorgabe und integriert die Fensterbank in das Rahmenprofil. Das verleiht der Umrahmung einen klassischen Charakter. Weiterer Vorteil: Das Fensterbankelement – bestehend aus Fensterbankabdeckung und Rahmenprofil (das sogenannte L-Element) – wird in einem Stück geliefert und ermöglicht so eine schnelle und sichere Montage. Die L-Frame-Umrahmung eignet sich aufgrund der stark hervorgehobenen Fensterbank besonders für Gebäude mit klassischem Architekturstil.


Die O-Frame-Umrahmung

Hier werden die Gebäudeöffnungen rundum mit demselben Rahmenprofil akzentuiert. Die Fensterbankabdeckung wird im Unterschied zur L-Frame-Umrahmung erst nachträglich integriert. Die Montage durch den Sto Fachhandwerker gewährleistet aber auch hier einen hundertprozentigen Schutz vor Feuchtigkeit. Optisch werden durch die schlichte Umrahmung die Öffnungen dezent hervorgehoben. Vor allem moderne Gebäude heben sich mit der O - Frame - Umrahmung von der oft monotonen Fassadengestaltung deutlich ab.

Bauherrentipp Fassade

Broschüre mit Tipps für Bauherren. Wie Häuser einfach schöner werden: Tür- und Fensterumrahmungen für Fassaden mit Profil.