Zurück

Photokatalytische Fassadenfarbe gegen Schmutz und Schadstoffe

„Farbe gegen Fahrverbot“ titelte die Bildzeitung vor einigen Monaten und machte somit – in der gewohnten plakativen Kürze – auf eine Möglichkeit aufmerksam, die Luftverschmutzung in Innenstädten merklich zu verringern.

Das hauptsächlich von Diesel-PKW ausgestoßene Stickstoffdioxid (NO2) ist ein besonders gefährlicher Bestandteil des Schadstoffgemischs. Seine Grenzwerte werden vielerorts an vielen Tagen sehr deutlich überschritten. Einen spürbaren Beitrag zur Lösung dieses Problems leistet StoColor Photosan; eine Außenfarbe, die Stickoxide, Ozon und flüchtige organische Verbindungen (VOCs) abbaut. Sie reduziert somit auch die Bildung von sekundärem Feinstaub.