Fassadenfarben

Algen und Pilze an der Fassade?
Lösung: Farben von Sto!

Lotusan G, StoSilco Color G, StoPrim Fungal, Algen- und Pilzwuchs Bild in voller Größe anzeigen

Algen- und Pilzbefall

Algen und Pilze an der Fassade ziehen die Optik stark in Mitleidenschaft. Ein Grund für das verstärkte Auftreten der ungebetenen Gäste ist die Klimaerwärmung. Die Lage des Objekts in der Nähe von Gewässern und Feuchtbiotopen begünstigt den Algen- und Pilzbefall zusätzlich.

Hier empfiehlt sich der Einsatz von Fassadenfarben mit Lotus-Effect®-Technology. Bei diesen werden viele Sporen bereits mit dem Regenwasser abgespült. Da sie zudem extrem wasserabweisend sind, bleibt die Wand trocken und dient somit nicht als Feuchtigkeitsspeicher für Mikroorganismen. In Verbindung mit speziell abgestimmten Wirkstoffen kann der Schutz der Oberfläche gegen Algen- und Pilzbefall zusätzlich verstärkt werden.

Die Lösungen von Sto:

  • Lotusan® G Farbe mit Lotus-Effect®-Technology und zusätzlichem Schutz gegen Algen- und Pilzbefall
  • StoSilco Color G Siliconharzfarbe mit zusätzlichem Schutz gegen Algen- und Pilzbefall
  • StoPrim Fungal Desinfizierende Lösung zum Aufbringen vor dem Streichen bei Algen- und Pilzbewuchs

Algen- und Pilzbefall

Bäume und Sträucher, Haus bewusst streichen, Gebäudeschutz, Witterungsschutz

Kommen Bäume oder Sträucher der Fassade zu nahe, kann sie schlecht trocknen und bildet einen idealen Lebensraum für Algen, Pilze und Moose.